Beiträge

Intermittierendes Fasten, 16 Stunden Pause zwischen Abendessen und Frühstück

Du kannst die Fastenzeit als beste Gelegenheit nutzen auf deine schlechten Gewohnheiten nicht nur für eine beschränkte Zeit, sondern gänzlich zu verzichten.

Weiterlesen

 

Der erste Schritt in eine gesündere Zukunft sollte das Ausmisten der Speisekammer sein. Schlechte Produkte, die krank machen, erbarmungslos entsorgen und mit guten Produkten, die Dich gesund erhalten, aufrüsten.
Dafür findest du hier meine Empfehlungen.

Weiterlesen

Ein Frühstück in der Früh ist unerlässlich. Den bekannten Spruch „Frühstücke wie ein Kaiser, esse mittags wie ein König und abends wie ein Bettler“ sollten wir tatsächlich beherzigen.

Weiterlesen